Der ultimative Power Sale - tragbarer Strom so günstig wie nie!

Solarpanels

Hier kommt die Sonne… tragbar, faltbar, effizient!

Sonnenenergie - die umweltschonende Energiequelle

Keine Steckdose in der Nähe, um die Powerstation zu laden? Kein Problem. Entfalten Sie das tragbare Solarpanel NQB S100 und versorgen Sie Ihren neuen mobilen Stromspeicher mit reiner Sonnenkraft.

Das DENQBAR Solarpanel mit starken 100 Watt Leistung glänzt mit seiner ETFE-Oberflächenbeschichtung und einer Zelleffizienz von phänomenalen 23 %.

Es ist zudem wasser- und staubresistent, sehr kompakt in den Maßen und leicht zu transportieren und zu verstauen. Durch seine verstell- und klappbaren Standfüße lässt sich das Panel optimal ausrichten, sodass ein perfekter Einstrahlungswinkel erzielt werden kann.

Weitere praktische Features sind der Magnetverschluss und die Metallösen an den Außenkanten – so können Sie das Solarpanel z.B. einfach und sicher an Ihrem Vorzelt oder am Camper montieren. Und sollte das Wetter einmal plötzlich umschlagen, dann ist die Ladebuchse Ihres Panels durch die wasserdichte Schutzabdeckung vor jedem Regentropfen sicher.

Nie war es leichter, nie war es transportabler, nie war es sauberer! Willkommen in der Zeit der nachhaltigen und mobilen Stromversorgung.

Wie funktionieren die tragbaren faltbaren DENQBAR Solarpanel?

Wie funktioniert ein Solarpanel? Sammeln - umwandeln  speichern

Sammeln

Das Sonnenlicht enthält viele kleine Energieteilchen, Photonen genannt. Durch das Ausrichten des Solarpanels auf die einfallenden Lichtstrahlen, werden diese ins Innere durch lichtdurchlässige Schichten geleitet. Dort treffen sie auf die im Solarpanel verbaute monokristaline Siliziumschicht.

Umwandeln

Beim Auftreffen auf der Siliziumschicht wird die Energie des Photons durch Absorption auf ein Elektron übertragen und vom Silizium abgestoßen. Diese frei beweglichen Ladungsträger werden nun zu den Polen geleitet und durch diese Bewegung entsteht Strom, genaugenommen Gleichstrom. Dieser Gleichstrom wird vom Solarpanel über den Anschluss abgegeben.

Speichern

Der so gewonnene und umgewandelte Solarstrom kann im Akku der Powerstation gespeichert werden. Er steht damit für eine zukünftige Nutzung überall und jederzeit bereit. Um diesen mit handelsüblichen Geräten nutzen zu können, muss dieser in Wechselstrom umgewandelt werden. Dies geschieht mittels eines Wechselrichters, welcher in der tragbaren Powerstation bereits integriert ist.

Totale Freiheit und Mobiltät

Was macht DENQBAR Solarpanels so besonders?

Solarpanel - Optimale Effizienz das ganz Jahr

Optimale Effizienz das ganze Jahr

Mit dem überdurchschnittlichen hohen Wirkungsgrad von 23 % erreichen die DENQBAR Solarpanel eine enorme Ausbeute aus den eingefangenen Sonnenstrahlen. In Kombination mit der DENQBAR Powerstation und ihrer MPPT-Ladetechnologie, wird der optimale Höchstleistungspunkt nachverfolgt und somit der optimale Wirkungsgrad erreicht. In Kombination mit den verbauten Materialen, können Sie mit einem DENQABR Solarpanel über das ganze Jahr durchweg erneuerbaren Strom aus Solarenergie gewinnen.

Solarpanel - mobil, leicht und tragbar

Mobil, leicht, flexibel und tragbar

DENQBAR Solarpanels sind vollständig auf Mobilität ausgerichtet. Sie sind so konzipiert, dass Sie mit wenigen Handgriffen das Panel überall aufstellen können und mit der Energiegewinnung starten können. Die Griffe sind so gestaltet, dass sie einen hohen Tragekomfort bieten und durch Ihr geringes Gewicht sind auch längere Strecken kein Problem. Durch den intelligenten Klapp- und Magnetmechanismus ist das Solarpanel in Sekundenschnelle auf- und wieder abgebaut. Die integrierten ausklappbaren Ständer ermöglichen den optimalen Einfallswinkel herzustellen.

Solarpanels neuester Generation

Solarpanels der neuesten Generation

Im Inneren des Solarpanels befindet sich eine hochmoderne monokristaline Siliziumschicht, welche für den hohen Wirkungsgrad zuständig ist. Die weiteren Schichten sind so angeordnet um den Prozess der Energiegewinnung zu optimieren und zu potenzieren. Die verwendeten Ethylenvinylacetat-Schichten schützen die Solarzellen vor Stößen, Vibrationen und Feuchtigkeit. Fiberglas erhöht die Stabilität und die ETFE-Membranen bestechen durch die Robustheit ohne dabei Ihre Lichtdurchlässigkeit von 90-95% zu verlieren. Dieses Zusammenspiel neuester Technologie machen die DENQBAR Solarpanele zum idealen Partner für erneuerbare Energie.

Solarpanel mit robusten Design

Solarpanel mit langlebigem und robustem Design

Durch das robuste und zuverlässige Design des Solarpanels ist es auch unter verschiedensten Umweltbedingungen möglich Solarenergie zu gewinnen. Ein kurzer Regenschauer oder feuchte Temperaturen machen dem Solarpanel nichts aus, denn es ist staub – und wasserdicht mit IP67-Zertifizierung. Also Ideal um zu campen und die Natur zu genießen. Durch die hochmoderne ETFE-Oberflächenbeschichtung ist zudem kratz- und stoßfest und damit besonders robust und langlebig. Diese lässt sich einfach von Schmutz befreien ohne dass dabei die Solarmodule Schaden nehmen.

NQB Solarpanel

Häufige Fragen zu Solarpanel - FAQ


Ein Solarpanel ist ein Gerät, das Sonnenlicht in elektrische Energie umwandelt. Es besteht aus vielen Photovoltaikzellen, die miteinander verbunden sind und in einem Rahmen montiert sind. Wenn Sonnenlicht auf die Zellen trifft, werden freie Elektronen in Bewegung versetzt. Durch diese Bewegung wird Gleichstrom erzeugt. In Kombination mit einem Wechselrichter z.B. in den DENQBAR Powerstation kann dieser auch zu Wechselstrom umgewandelt werden.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Sie sind mobil und daher kann man Sie überall mithinnehmen und bei Bedarf und Sonneneinstrahlung nutzen. Sie sind leicht und handlich zu verstauen, damit haben Sie den Vorteil gegen über stationären Solarmodulen, dass Sie für Camping, Festivals, Kleingärten und Balkone eingesetzt werden können. Ein weiterer Nutzen ist, dass Sie nach dem Sonnenstand ausgerichtet werden können und somit immer ideale Bedingungen zur Erzeugung von Solarstrom gegeben ist.

DENQBAR Solarpanele haben sehr hohen Wirkungsgrad von bis zu 23 %. In Kombination mit den abgestimmten DENQBAR Powerstations ergibt sich daraus eine optimale Stromausbeute.

Achten Sie darauf, dass das Solarpanel direkt der Sonne zugewandt ist. Der empfohlene Winkel von 30 bis 40 Grad gewährleistet eine optimale Aufnahme des Sonnenlichts. Vermeiden Sie Schatten auf dem Solarpanel. Ebenso sollten Kratzer und Beschädigungen der Oberfläche vermieden werden, da dies die Effizienz einschränkt. Deshalb haben die DENQBAR Solarpanel eine äußert robuste und kratzfeste Oberfläche mit ETFE-Beschichtung.

Ja, solange das Sonnenlicht durch transparente Flächen wie Fenster auf das Solarpanel trifft, wird auch Strom erzeugt. Jedoch ist die Ausbeute dann wesentlich geringer als, wenn Sie das Solarpanel im Freien benutzen. Um den Ladevorgang verfolgen zu können, nutzen Sie das Display der DENQBAR Powerstation.

Die DENQBAR Solarpanele der NQB-Reihe sind mit allen DENQBAR Powerstations kompatibel. Der in den DENQBAR NQB Powerstations integrierte MPPT- Laderegler ist auf die DENQBAR Solarpanel abgestimmt und erhöht somit die effektive Stromausbeute.

Sie können auch andere Stromspeicher und Powerstations mit den DENQBAR Solarpanelen mit Strom versorgen, dabei müssen Sie auf den richtigen Anschluss an den Geräten achten. Die DENQBAR Solarpanel nutzen den Anschluss DC 5521.

Die Reinigung des DENQBAR Solarpanel ist ganz einfach. Mit einem feuchten Tuch eventuelle Verunreinigungen vom Solarpanel entfernen. Durch die robuste und kratzfeste Schutzschicht ist die Reinigung völlig problemlos möglich.

Das hochwertig verarbeitete Material ist wasser- und staubresistent (Schutzklasse IP67), damit ist es Spritzwassergeschützt und hält auch schon mal einen kleinen Regenschauer aus. Im Dauerregen sollte es natürlich nicht stehen.

Weitere Informationen zu DENQBAR NQB Powerstations im Ratgeber:

Mehr zum Thema DENQBAR NQB Powerstations in unserem Blog:

Focus Money bescheinigt DENQBAR Höchste Kundentreue