Frisch gemäht - Finden Sie Ihre perfekte Rasenart mit DENQBAR

Frisch gemäht - Finden Sie Ihre perfekte Rasenart mit DENQBAR

Manchmal vergeht die Zeit wie im Flug – ein Nachmittag im eigenen Garten ist purer Genuss. Einfach mal die Seele baumeln lassen und auf der angenehm schattigen Wiese entspannen. So schön kann Garten sein … oder vielleicht doch lieber ganz anders?

Wie wäre es stattdessen mit einer ausgelassenen Runde Fußball? Einem Grillabend im trauten Umfeld? Oder genießen Sie doch eher die harmonische Schönheit Ihres Gartens? Ganz egal, ob groß oder klein, entspannt oder wild: Jeder Garten benötigt seine ganz individuelle Pflege, um stets in voller Pracht zu erstrahlen. Ohne Rasen wäre Ihr Garten nicht derselbe – in den zarten, wie robusten Halmen steckt so viel mehr, als auf den ersten Blick ersichtlich ist.

Perfekter Rasen zum Entspannen

Vielfalt

In Sachen Vielfalt macht keine andere Pflanze dem Rasen so schnell etwas vor. Allein in Deutschland sind über 350 verschiedene Rasensaatmischungen zu verzeichnen. Jede davon hat spezielle Einsatzgebiete, einzigartige Stärken und eignet sich außerdem ganz besonders gut für die jeweilige Rasenart.

Aufgrund der schier endlos erscheinenden Vielfalt können die verschiedenen Rasentypen in unterschiedlichste Kategorien eingeteilt werden. Häufig orientiert man sich dabei an dem Nutzungszweck der Grünfläche.

Gebrauchsrasen ist der häufigste Rasentyp, Zierrasen überzeugt mit seiner eleganten Schönheit und Landschaftsrasen ist besonders pflegeleicht. Dazu kommen noch der robuste Strapazierrasen und der ganz besonders flache Tiefschnittrasen. Jeder dieser fünf Rasentypen hat seinen besonderen Einsatzbereich und kann Ihren Garten optimieren.

Gartenliebe

Die richtige Grassamenmischung ist jedoch noch lange nicht alles, sie bildet lediglich ein stabiles Fundament für ein bemerkenswertes Ergebnis. Keine Saat der Welt kann die Liebe zum Garten und die regelmäßige Pflege ersetzen.

Bewässerung, artgemäßer Dünger und ein starker Rasenmäher mit variabler Schnitthöheneinstellung sind essenziell für eine gesunde, atemberaubende Grünfläche. Ändern Sie spielend einfach die Schnitthöhe Ihres treuen Rasenmähers und stellen Sie sich damit perfekt auf die Bedürfnisse Ihres Rasens ein. Selbst die widerspenstigsten Halme können dem super-scharfen Schneidmesser eines kraftvollen DENQBAR Rasenmähers nicht entkommen. Ein leistungsstarker Benzin-Rasenmäher mit Radantrieb, wie unser DQ-R51EV, lässt sich auch von herabgefallenen Zweigen und groben Pflanzenmaterial nicht stoppen, um Ihren Rasen ideal zu pflegen. Für das Extra an Schnittbreite und Schnelligkeit, empfehlen wir den modernen Rasenmäher DQ-R53EV mit seinem präzisen, weitreichenden Schneidmesser.

Mit dem DENQBAR Rasenmäher zum Traumrasen

Merkmale

Gebrauchsrasen: dies gilt als die häufigste Rasenart und das ist kein Wunder. Die hohe Belastbarkeit und das saftige, volle Erscheinungsbild dieser Grünflächen sprechen für sich. Kein anderer Rasen bietet Ihren Kindern einen sicheren Ort zum Spielen, ohne seine natürliche Schönheit zu verlieren. Gebrauchsrasen ist pflegeaufwändig und sollte im wöchentlichen Takt gemäht werden. Mit einem DENQBAR Rasenmäher ist das kein Problem, denn mit so einem kräftigen Gerät wird das Mähen selbst zum Erlebnis.

Zierrasen: ganz anders als der Gebrauchsrasen ist diese anschauliche Rasenart sensibel. Die zarten Hälmchen sind Belastungen gegenüber sehr empfindlich, wirken dafür aber extrem edel und feingliedrig. Für Zierrasen ist die Pflege das A und das O, häufiges Mähen fördert die Gesundheit Ihrer Wiese. Die Pflänzchen bilden Seitentriebe, die Grasnarbe verdichtet sich und Unkraut hat es schwerer zu wachsen.

Landschaftsrasen: pflegeleicht und naturnah – dieser Rasen ist gröber und länger als der Durchschnitt. Besonders gerne auf offenen Flächen genutzt, muss diese Wiese nur selten gemäht werden. Ist das doch mal der Fall, ist ein Rasenmäher mit Power und einer weiten Schnittbreite, wie unser DQ-R53EV, Gold wert.

Strapazierrasen: viel Leistung, erfordert viel Pflege. Diese aufwändigste aller Rasenarten bietet überlegene Trittfeste, eine gleichmäßige Struktur und perfekte Beschaffenheit. Besonders für Sport und häufiges Begehen geeignet, benötigt dieser Rasen eine Menge Aufmerksamkeit, um seine herausragenden Attribute beizubehalten. Der Dreiklang aus Mähen, Bewässern und Düngen ist unumgänglich.

Tiefschnittrasen: vom Namen lässt es sich ableiten. Das Mähen mit einer niedrigen Höheneinstellung ist hier Pflicht. Dieser besonders kurze, stabile Rasen ist ideal für Mini-Golf-Spielfelder oder Ähnliches geeignet.

Saftiger, grüner Rasen dank des DENQBAR Rasenmähers

Nun haben Sie einen Überblick über die gängigen Rasentypen. Jetzt bleibt nur die Frage: welcher Rasentyp sind Sie? Ganz egal was Ihr Favorit ist, ein DENQBAR Rasenmäher hilft Ihnen treu bei der Pflege Ihres gebliebenen Rasens.

Fragen zum Thema oder unseren kraftvollen Produkten? Dann scheuen Sie sich nicht, uns hier zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie.

Auf einen gelungenen Gartensommer

Ihr DENQBAR-Team


Veröffentlicht: 04.08.2023

Kategorie:

Tags:

Beitrag teilen:

Focus Money bescheinigt DENQBAR Höchste Kundentreue