Der Testsieger kehrt zurück - der ultimative Gartenhäcksler   10.10.2013 14:00

Der Testsieger kehrt zurück - der ultimative Gartenhäcksler
veröffentlicht am 10.10.2013 14:00 in Neu eingetroffen, verwendete Tags: Gartenhäcksler Gartenschredder Häcksler Schredder

Er ist zurück, der Testsieger. Ab sofort kann der DENQBAR 11 kW (15 PS) Gartenhäcksler, welcher als Testsieger beim großen ETM-Test herausstach, wieder geliefert werden. Ebenso wieder da sein kleiner Bruder der 5,1 kW (7 PS) Gartenhäcksler. Sie erfüllen die neuesten Sicherheitsbestimmungen und haben beide vom TÜV Rheinland das "Geprüfte Sicherheit"-Zertifikat erhalten.

"Der ultimative Zerkleinerer" so titelte das Fachblatt ETM-Testmagazin den DENQBAR 11kW (15 PS) Gartenhäcksler in Ihrem großen Vergleichstest zwischen den Benzinhäckslern von DENQBAR, VIKING, ECHO, Güde und LUX TOOLS. Dort schloss er mit der Traumquoten von 92,8 % und der Testnote "Sehr Gut" als Testsieger ab. Bewertet wurden Handhabung, Sicherheit und Leistung. In der Kategorie Leistung bekam nur der DENQBAR 11 kw (15 PS) Gartenhäcklser die vollen 5 Punkte und lag damit "weit an der Spitze". Zum Häckselvorgang und zum Häckslegut schreibt das Fachmagazin: "Auch dicke Äste von 100 mm Durchmesser verschwinden in dem Trichter und werden im Nu zu feinen Schnitzeln gehackt. Jeglicher Grünschnitt der in den Einfüllschacht gelangt, wird von den rotierenden Schlegeln mit großer Wucht in kleine Stücke geschlagen. Das Häckslgut ist von sehr guter Qualität."

Sehr Gut für DENQBAR Gartenhäcksler

Die abschliessende Meinung fasst die Vorteile des Gartenhäckslers noch einmal kompakt zusammen: "Der DENQBAR [...] ist unbestreitbar ein Häcksler aus dem Profibereich, was allein schon seine enorme Leistung zeigt. [...] Er zeigte sich in der Lage, nahezu alles zügig zu zerkleinern, was in einem Garten nur anfallen kann."

Vertrauen Sie den Profitestern und dem Profihäcksler. Haben Sie Gartenabfälle und wissen nicht mehr wohin damit, dann ist ein Gartenhäcksler aus dem Hause DENQBAR das ideale Gartengerät für Sie. Grünschitt, Äste, Buschwerk und Sträucher werden so sinnvoll zu Häckslergut verarbeitet und können als als Kompost oder Pflanzenabdeckung weitergenutzt werden.

Sollten Sie weitere Fragen zu diesem oder anderen Themen in Bezug auf die DENQBAR Gartenhäcksler haben, können Sie uns gerne unter info@denqbar.de eine Mail schreiben oder Sie wenden sich an uns über das Kontaktformular.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr DENQBAR Team