Kurztrip mit dem DENQBAR Stromerzeuger   16.03.2018 11:47

Kurztrip mit dem DENQBAR Stromerzeuger
veröffentlicht am 16.03.2018 11:47 in Meinungen & Gedanken, verwendete Tags: DENQBAR Stromerzeuger Inverter Stromerzeuger Generator

Diese Woche melden wir uns mit einem etwas anderen Blog bei Ihnen. Unser Service hat vor ein paar Tagen eine wirklich interessante E-Mail von einem unserer Kunden erhalten. Da wir die darin geschilderten Erfahrungen mit anderen teilen dürfen, wollen wir das gern in diesem Blog machen. Viel Spaß beim Lesen! 

 

Hallo Denqbar-Team,

ich wollte euch nur mal kurz von meinen Erfahrungen mit eurem Stromgenerator berichten. Weiß ni ob euch das groß interessiert aber ich mach es trotzdem mal :-)

Also ich hab Herbst 2017 einen Generator bei euch gekauft, den mit 1,2kW Leistung. Ich bin öfter mal auf Festivals und betreibe damit meine Kühlbox und eine kleine Anlage für Mucke wenn mal nichts auf der Bühne los ist. Ihr habt irgendwo auf eurer Homepage auch drüber berichtet aber ich wollte euch mal kurz von anderen Einsatzmöglichkeiten erzählen, die ihr vielleicht noch gar nicht so kanntet. Und für andere ist es bestimmt auch interessant.

Und zwar will ein guter Kumpel von mir demnächst heiraten und deswegen waren wir Ende Februar mit 10 Mann ein paar Tage in einem Blockhaus irgendwo an der Müritz. So richtig mitten in der Pampa, weit und breit nur Wald, falls es mal lauter wird ;-) Da hab ich den Generator mitgenommen, man kann ja nie wissen was einen so erwartet.

Ende Februar war dann der große Kälteeinbruch und Schnee lag auch plötzlich wieder. Lange Kabelverlängerungen wollten wir auch nicht durch den Matsch legen. Da hab ich dann den Generator aus dem Auto geholt und die Probleme waren gelöst.

Wir haben das Teil zB genommen um die Kohle aufm Grill schnell anzufachen. Sonst wäre der Grillbeauftragte wohl in der Zwischenzeit erfroren ;-) Das hat echt super geklappt!

Grillen und Enteisen mit Inverter Generator

Am Tag der Abreise waren alle Autoscheiben total zugefroren. Keiner hatte Bock auf das Gekratze. Irgendwer meinte plötzlich „Hee holt mal wer den Fön und den Generator“ und das war echt eine coole Idee. Jeder wollte als nächster an der Reihe sein. Die Scheiben an den Autos waren alle superschnell eisfrei und wir konnten pünktlich los.

Es gibt echt viele Gelegenheiten, bei denen man einen Stromgenerator braucht aber über die man vorher noch nie so nachgedacht hat. Wir haben auch paar Pics gemacht. So auf die Schnelle mit dem Handy. Die hänge ich euch einfach mal mit ran. Könnt ihr euch ja mal ansehen und wenn ihr wollt, auch nutzen wenn ihr die brauchbar findet.

Auf alle Fälle eine super Sache das Ding. Der Kauf hat sich schon jetzt bei 100 Gelegenheiten voll gelohnt.

Beste Grüße

Marko XXXX (Nachname entfernt – DENQBAR)

 

Wir hoffen, dass für Sie das Lesen dieses kleinen Reiseberichtes genauso informativ war wie für uns. Schon erstaunlich, was man mit unserem kleinen Kraftwerk alles machen kann, finden Sie nicht auch?!

Lieber Marko, an dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön für das Teilen deiner Erfahrungen mit uns und unseren Kunden. Auch über deine Fotos haben wir uns sehr gefreut!

Hat Ihnen einer unserer Inverter Stromerzeuger unterwegs auch schon mal so wertvolle Hilfe geleistet? Wenn ja freuen wir uns schon jetzt über Ihre Erfahrungen.

Ihnen brennt eine andere Frage unter den Nägeln oder Sie wünschen eine Beratung zu einem anderen Produkt? Dann treten Sie doch mit unserem Kundenservice in Kontakt!

Bis zum nächsten Mal.
Ihr DENQBAR Team