Wie funktioniert eine Rüttelplatte?

Im Sommer ist es das Schönste, sich entspannt auf der eigenen Terrasse zu sonnen und ein kühles Getränk zu genießen. Wer jetzt noch den Zauber einer selbst angelegten Terrasse wahrnehmen kann, hat wirklich einen Grund, um stolz auf sich zu sein. Damit Sie aber lange Freude an Ihrer Terrasse haben, ist eine Verdichtung des Untergrundes unabdingbar. Dabei hat sich eine Rüttelplatte bestens in der Praxis bewährt. Doch wie funktioniert eine Rüttelplatte eigentlich?

weiter lesen...

Was benötigt man für den Terrassenbau?

Ganz klar, bei dem Wetter heute möchte man nicht drinnen auf der Couch sitzen, sondern raus gehen und die Sonne genießen. Ein kühler Drink auf der eigenen Terrasse wäre schon etwas Feines, oder? Ist Ihre Terrasse jedoch nicht mehr richtig in Schuss, kann das schnell auch die beste Laune vermiesen. Dabei ist es gar nicht mal so schwer, eine Terrasse zu bauen. Auch die dafür benötigten Werkzeuge und Materialien halten sich in Grenzen, wenn man bedenkt, dass man sehr viele Jahre entspannt die schöne Aussicht genießen kann.

weiter lesen...

Terrasse pflastern: Schritt- für -Schritt -Anleitung

Wer von uns vermisst den Sommer nicht, mit seinen warmen Sonnenstrahlen und lauen Nächten? Egal ob Sie lieber gemütlich mit der Familie grillen oder mit Ihren Freunden eine große Gartenparty feiern, eine Terrasse bietet dafür die perfekte Möglichkeit. Umso besser ist es, wenn Ihre Terrasse nicht nur schön aussieht, sondern auch der kalten Witterung im Winter standhält. Ein fachgerechtes Anlegen ist daher das A und O für die Langlebigkeit Ihrer Terrasse. Wir zeigen Ihnen in den nächsten Zeilen, wie Sie schnell zu Ihrer Traumterrasse gelangen.

weiter lesen...