Otto Freund - Neues Jahr, Neue Ziele und Hoffnung   06.03.2015 11:00

Otto Freund - Neues Jahr, Neue Ziele und Hoffnung
veröffentlicht am 06.03.2015 11:00 in DENQBAR News, verwendete Tags: DENQBAR Sponsoring Otto Freund Enduro

Otto Freund – Start ins neue Extreme Enduro Jahr

Die neue Rennsaison der Inoffiziellen Extreme Enduro WM hat schon begonnen. Das erste Rennen Hell’s Gate Metzeler 2015 in Italien fand Mitte Februar statt. Das wir darüber keinen Rennbericht unseres sächsischen Fahrers Otto Freund haben, liegt schlicht und ergreifend daran: Er ist nicht mitgefahren. Freund verletzte sich letztes Jahr beim vorletzten Rennen, dem Red Bull Sea to Sky in Kemer, schwer an der Schulter. Zwei Operationen und eine lange Genesungszeit verhinderten die Teilnahme am letzten Rennen 2014 und am ersten Rennen 2015.

Doch Otto Freund hat die Zeit genutzt um sich organisatorisch zu verstärken. Ein neuer Hauptsponsor unterstützt Ihn dabei, dieses Jahr noch weiter in die vorderen Plätze vorzustoßen. Auch wir von DENQBAR sind froh und begeistert wieder einen Beitrag zum hoffentlich guten Abschneiden von Otto Freund in der diesjährigen Saison zu leisten.

Nachdem die Reha-Maßnahmen abgeschlossen waren, konnte sich Otto Freund im Februar ganz aufs Trainieren konzentrieren. Am kommenden Wochenende wird er unter Beweis stellen wie fit er und seine Maschine sind. Denn es geht gleich zu einem der härtesten Rennen, dem The Tough One in England. Dort konnte er letztes Jahr den 12. Rang erringen.

Wir drücken Otto Freund die Daumen, für einen starken Einstieg in die diesjährige Saison. Wieder mit dabei ist sein ständiger Begleiter, der DQ-2200 Inverter Stromerzeuger. Damit die Reparaturmaßnahmen auch in den entlegensten Rennorten vonstattengehen können.

Damit Sie einen Überblick über die kommenden Rennveranstaltungen haben, präsentieren wir hier die Renndaten an denen Otto Freund dieses Jahr im Rahmen der Inoffiziellen Extreme Enduro WM und einem deutschen Rennen teilnehmen wird, für Sie zusammengefasst.


The Tough One 2015

Drapak Rodeo 2015

Erzbergrodeo 2015

Romaniacs 2015

111 Megawatt 2015

Sea to Sky 2015

Vellahn 2015

Roof of Africa 2015


Mit einem neuen Hauptsponsor hat sich Otto Freund auch optisch weiterentwickelt und präsentiert sich 2015 im neuen Gewand. Dies wollen wir Euch nicht vorenthalten.


Otto Freund 1 Otto Freund 2 Otto Freund 3


Ebenso erstrahlt Otto Freunds Online Präsenz dieses Jahr in neuem Glanz: Alle Infos zum Fahrer und den Rennberichten findet Ihr hier: http://otto-freund.com und natürlich in unserem Blog.


Wir freuen uns schon auf die ersten Rennergebnisse und berichten Euch wie gewohnt von den spannenden Rennen. Möge die Saison starten.

Ihr Denqbar Team