Der perfekte Frühjahrsputz im Garten   23.03.2018 12:06

Der perfekte Frühjahrsputz im Garten
veröffentlicht am 23.03.2018 12:06 in Tipps & Tricks, verwendete Tags: DENQBAR Tipps Garten Rüttelplatte

Kaum sind die ersten Sonnenstrahlen da, heißt es für viele Hobbygärtner: Ärmel hochkrempeln und ran an die Arbeit! Schließlich hat der Winter nach seinen kalten und trüben Tagen so einige Spuren hinterlassen. Da es nicht immer leicht ist, den Überblick über all die anfallenden Aufgaben zu bewahren, haben wir für Sie die wichtigsten Maßnahmen zusammengetragen. So kann Ihr Garten prächtig gedeihen und nach getaner Arbeit schmeckt die Wurst vom Grill doch gleich viel besser, oder?

 

Weg mit dem Dreck

Nachdem der Winter endlich der Vergangenheit angehört und die Temperaturen wieder in die Höhe klettern, ist der perfekte Zeitpunkt gekommen, den Rechen aus seinem Winterquartier zu holen. Mit diesem lässt sich Ihr Garten schnell und effizient vom restlichen Laub befreien, welches sich in den letzten Monaten angesammelt hatte. Besonders Ihr Rasen wird es Ihnen danken, denn damit fördern Sie ein gesundes Wachstum und beugen so gegen Pilzerkrankungen vor. Auch Ihr Besen ist jetzt ein guter Begleiter, denn Ihr Garten sieht gleich viel aufgeräumter aus, wenn Sie Ihren Weg, Ihre Terrasse oder Ihre Einfahrt vom Dreck (z. B. Streusplitt) befreien.

Besen und Rechen

 

Gartenmöbel in neuem Glanz

Wer in der Sonne entspannen oder die erste Grillparty veranstalten möchte, muss dafür sein Mobiliar aus dem Winterschlaf erwecken. Unempfindliche Möbelstücke aus Aluminium oder Kunststoff können Sie schnell und gründlich mit einem Hochdruckreiniger von Staub und Spinnsweben befreien. Bei Holzmöbeln sollten Sie jedoch Vorsicht walten lassen, da diese sehr empfindlich sind. Besser ist es, Holzmöbel mit einem nassen Lappen und etwas Spülmittel abzuwischen. Da es sich hierbei außerdem um einen Rohstoff aus der Natur handelt, ist eine zusätzliche Pflege sehr empfehlenswert, damit Sie noch lange Freude an Ihren Gartenmöbeln haben. Eine passende Holzlasur oder Öl kann selbst alte Holzmöbel in neuem Glanz erstrahlen lassen!

Holzmöbel werden gestrichen

 

Terrassen blitzeblank

Auch Ihre Terrasse freut sich nach dem Fegen über etwas mehr Zuwendung. Je nach Material, leistet auch hier ein Hochdruckreiniger gute Dienste. So kann sogar Grünbelag auf Pflastersteinen schnell und einfach entfernt werden. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn beispielsweise Fugen ausgespült werden könnten. Selbst Holzböden eignen sich mit einem Spezialaufsatz perfekt für die Reinigung mit einem Hochdruckreiniger. Was die Pflege dieser Naturuntergründe angeht, gilt das Gleiche wie bei den Holzmöbeln: Ein Anstrich sorgt für kräftigere Farben. Zudem perlt Regen von gewachstem oder geöltem Holz besser ab, was die Haltbarkeit erheblich verlängert.

Pflastersteine mit Grünbelag

 

Bauprojekte ausführen

Egal ob der Winter zu sehr gewütet hat, oder Sie Ihrem Garten einfach nur einen neuen Schliff verpassen wollen – jetzt ist die richtige Jahreszeit dafür! Denn der Frühling hat das ideale Wetter, um neue Wege und Teiche, eine Terrasse oder einen neuen Sitzplatz anzulegen. Auch die vielen Vorteile eines Gartenhauses oder einer Pergola können Sie in der gesamten Saison genießen, wenn Sie diese gleich im zeitigen Frühjahr installieren. Achten Sie bitte aber darauf, dass das Fundament ordnungsgemäß verdichtet wurde, damit es nicht im Laufe der Jahre absackt. Eine Rüttelplatte kann Ihnen hierbei schnell zur Hand gehen, damit Sie die restliche Zeit mit einem kühlen Drink genießen können. 

Pflastersteine abrütteln

 

Beete vorbereiten

Sicher kribbelt es Ihnen schon in den Fingern, denn im Frühling beginnt wieder die Pflanzsaison. Doch bevor Sie mit der Saat beginnen können, sollte Ihr Gartenboden entsprechend vorbereitet werden. Zu aller erst sollten Sie deshalb Ihre Beete ordentlich abharken, um diese von Laub, kleinen Ästen oder ähnlichem zu entfernen. Außerdem wird so der Erdboden aufgelockert, was den Nährstoffaustausch der späteren Pflanzen begünstigt. Falls Ihr Boden noch eine extra Portion Dünger benötigt, können Sie außerdem den nährstoffreichen Kompostboden untermengen.

Beete auflockern

Jetzt ist Ihr Garten für die anstehenden Grillpartys und die gemütlichen Abende im Freien perfekt vorbereitet. Und was nun nach der getanen Arbeit? Einfach entspannen und die Beine hochlegen, denn schließlich soll Ihr Garten immer noch ein Ort der Entspannung bleiben.

Bis zum nächsten Mal.
Ihr DENQBAR Team